Äquivalenzrelation


Äquivalenzrelation
f
отношение эквивалентности

Deutsch-Russische Wörterbuch polytechnischen. 2013.

Смотреть что такое "Äquivalenzrelation" в других словарях:

  • Äquivalenzrelation — bezeichnet eine Relation, die die Eigenschaft hat, gleichzeitig reflexiv, symmetrisch und transitiv zu sein. Die Äquivalenzrelation ist für die Logik und die Mathematik von großer Bedeutung. Sie teilt eine Menge restlos in nichtleere und… …   Deutsch Wikipedia

  • Äquivalenzrelation — Äquivalẹnzrelation,   eine zweistellige (binäre) Relation R in einer Menge X, die reflexiv, symmetrisch und transitiv ist, also folgende Eigenschaften besitzt: Für beliebige Elemente x, y, z aus X gilt 1) xRx ( …   Universal-Lexikon

  • Äquivalenzrelation — nz|re|la|ti|on die; , en: ↑reflexive, ↑symmetrische u. ↑transitive Relation, durch die ein neues ideales Objekt in der Logik konstruiert wird (z. B. ↑Analogie, ↑Isomorphie …   Das große Fremdwörterbuch

  • Index (Äquivalenzrelation) — In der Mathematik möchte man in vielen Zusammenhängen Objekte, die sich in gewissen Aspekten ähneln, als gleichwertig ansehen. Eine Formalisierung der Mindestanforderungen an einen solchen Gleichwertigkeitsbegriff ist der Begriff der… …   Deutsch Wikipedia

  • Faktormenge (Mathematik) — In der Mathematik möchte man in vielen Zusammenhängen Objekte, die sich in gewissen Aspekten ähneln, als gleichwertig ansehen. Eine Formalisierung der Mindestanforderungen an einen solchen Gleichwertigkeitsbegriff ist der Begriff der… …   Deutsch Wikipedia

  • Quotientenmenge — In der Mathematik möchte man in vielen Zusammenhängen Objekte, die sich in gewissen Aspekten ähneln, als gleichwertig ansehen. Eine Formalisierung der Mindestanforderungen an einen solchen Gleichwertigkeitsbegriff ist der Begriff der… …   Deutsch Wikipedia

  • Repräsentant (Mathematik) — In der Mathematik möchte man in vielen Zusammenhängen Objekte, die sich in gewissen Aspekten ähneln, als gleichwertig ansehen. Eine Formalisierung der Mindestanforderungen an einen solchen Gleichwertigkeitsbegriff ist der Begriff der… …   Deutsch Wikipedia

  • Vertreter (Mathematik) — In der Mathematik möchte man in vielen Zusammenhängen Objekte, die sich in gewissen Aspekten ähneln, als gleichwertig ansehen. Eine Formalisierung der Mindestanforderungen an einen solchen Gleichwertigkeitsbegriff ist der Begriff der… …   Deutsch Wikipedia

  • Äquivalenzklasse — In der Mathematik möchte man in vielen Zusammenhängen Objekte, die sich in gewissen Aspekten ähneln, als gleichwertig ansehen. Eine Formalisierung der Mindestanforderungen an einen solchen Gleichwertigkeitsbegriff ist der Begriff der… …   Deutsch Wikipedia

  • Abstrahieren — Das Wort Abstraktion (lat. abstractus – „abgezogen“, Partizip Perfekt Passiv von abs trahere – „abziehen, entfernen, trennen“) bezeichnet meist den induktiven Denkprozess des Weglassens von Einzelheiten und des Überführens auf etwas Allgemeineres …   Deutsch Wikipedia

  • Abstrahierung — Das Wort Abstraktion (lat. abstractus – „abgezogen“, Partizip Perfekt Passiv von abs trahere – „abziehen, entfernen, trennen“) bezeichnet meist den induktiven Denkprozess des Weglassens von Einzelheiten und des Überführens auf etwas Allgemeineres …   Deutsch Wikipedia